Richtige Position auf dem Surfboard

Um Wellen anzupaddeln müsst Ihr natürlich auf dem Surfboard liegen. Dabei muss die Nose, also das vordere Ende eines Surfboards immer ein Stück aus dem Wasser ragen. Weiterhin solltet Ihr selbstverständlich immer in der Mitte eures Surfboard liegen. Solange du nur ins Line up paddelst, reicht es das dein Wellenreiter nur ein kleines Stück aus dem Wasser ragt. Sobald du eine Welle anpaddelst und ins Hohlkreuz übergehst, muss dein Surfboard noch einmal weiter aus dem Wasser kommen - damit du nicht in die Welle einstichst und Kopfüber ins Wellental fällst. In die Welle einstechen ist ein klassischer Anfängerfehler und kann durch die richtige Position auf dem Surfbrett verhindert werden. Achte darauf das deine Beine gerade auf dem Surfboard liegen. Wie mann eine Welle anpadellt erklären wir euch ausführlich im übernächsten Kapitel.