Floater

Sobald die Welle vor dem Wellenreiter anfängt zu brechen, überbrückt ein guter Surfer diesen Teil der Welle, in dem er auf dem Wellenkamm gleitet. Das gleiten auf dem Wellenkamm nennt man Floater und hilft dem Surfer wieder den grünen Teil der Welle zu erreichen. Beim Floater müsst Ihr darauf achten nicht aus der Welle heraus zufahren. Dazu drückst du dein Surfboard gegen die Lippe der Welle. Das Bild zeigt einen Surfer beim Floater am Surfspot in Thurso East, ganz im Norden von Großbritannien.