Das erste mal im Wasser

Nachdem du das Wasser erreichst hast, führe das Surfboard parallel zu deinem Körper auf der Wasseroberfläche. Dabei zeigt die Nose in Blickrichtung. Halte das Surfbrett immer an den äußeren Kanten fest und nie an der Leash. Die Leash kann dir im Extremfall schwere Verletzungen zuführen - wie zum Beispiel Quetsch- und Risswunden. Mit beiden Händen am Brett kannst du den Wellenreiter zudem leicht über die ersten Wellen heben.