Wellenreiten in Andalusien

Über 3000 Sonnenstunden im Jahr und atemberaubende Kultur im Süden Spaniens!

Andalusien im Südwwesten von Spanien bietet seinen Gästen über 3000 Sonnenstunden im Jahr. Wer dem nassen und grauen Deutschland entfliehen will, ist hier neben den Kanarischen Inseln und Marroko genau richtig. Beste Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene um Wellenreiten zu lernen und um ordentlich Geschichte und Kultur zu "tanken"!

Die Costa de la Luz zieht sich von Tarifa vom südlichsten Teil Spaniens bis hin zur portugisischen Grenze, und wird auch als Küste des Lichtes bezeichnet. Der Golf von Cádiz transportiert die Wellen des Antlantik bis an die Küsten und produziert rund um El Palmar und Caños de Meca von September bis Mai sehr gute Bedingungen zum Wellenreiten.

Im Gegensatz zu Tarifa am Südzipfel Spaniens, wo Saharawinde wie der Levante oder der etwas schwächere Atlantikwind Poniente ein Paradies für Wind und Kitesurfer ist, erreichen die Wellen in der Mitte und im Norden Andalusien unbeschadet die Küste. Gute Wellenreitspots findet Ihr in Conil de la Frontera, Los Caños de Meca und Barbate sowie natürlich in El Palmar. Rund um El Palmar und Conil de la Frontera findet Ihr deutschschprachige und Internationale Surfcamps und Surfschulen.

Neben den milden Klima und den über 3000 Sonnenstunden im Jahr bietet Andalusien eine sehenswerte Kultur und Geschichte. So prägten schon früh die Römer und anschließend die Mauren und Europäische Großmächte diese Region und haben einen bunten Mix an Bauwerken und Bräuchen hinterlassen. Ein weiterer Höhepunkt Andalusiens ist der Sherry - ein aufgespriteter Spanischer Weißwein. Ein absolutes muss ist eine Besichtigung der vielen Keltereien in der Umgebung der Städte Jerez de la Frontera, Sanlúcar de Barrameda und El Puerto de Santa María. Erreichen könnt ihr die Costa de la Luz am besten mit dem Flieger nach Jerez de la Frontera.

Andalusien ist der optimale Platz um sich im Winter eine Auszeit zu nehmen. Verbinde deinen nächsten Surfurlaub mit der Kultur der Mauren und Christen, entspannten Yoga Sessions an den traumhaften Stränden der Costa de la Luz oder lerne Spanisch in den zahlreichen Sprachschulen.

Mehr Informationen für euren Surfurlaub in Andalusien und rund um El Palmar sowie über deutschschprachige und internationale Wellenreitcamps und Surfschulen findet ihr in unser Surfcamp Übersicht!

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson

Travel Information:
Camps in der Gegend - Spots in der Gegend - Artikel über die Gegend

Camps in der Gegend

O´Neill Surfcamp-Spain  Andalusien Conil

Surfcamp-Spain in Conil

365 Tage im Jahr - Surfcamp-Spain O'Neill, Andalusien, Conil

0.0 Keine Bewertung Spanien

Camino Surf Andalusia - Caños de Meca

It's not just surfing - it's a way of life! Make it your way...

0.0 Keine Bewertung Spanien