Photographer Lars Jacobsen | Wellenreiten in Portugal

Wellenreiten in Portugal

Perfekter Swell aus allen Richtungen!

Portugal bietet mit seiner 1800km langen Küstenlinie optimale Bedingungen zum Wellenreiten. Das Klima in Portugal ist in den einzelnen Regionen sehr unterschiedlich und wird durch das Landschaftsprofil und die Nähe zum Meer beeinflusst, was besonders an der Algarve zu milden Wintern führt und das Land somit zu einem ganzjährigen Reiseziel für Surfer aller Könnerstufen macht.

Inhalt

  1. Die besten Küsten und Surfspots zum surfen in Portugal
  2. Wann ist die beste Jahreszeit zum Surfen in Portugal - Wetter, Wassertemperatur und Klima

Die besten Küsten und Surfspots zum surfen in Portugal

An allen Küstenabschnitten von Portugal findet Ihr optimale Bedingungen zum Wellenreiten. Ob im Norden rund um Porto, der Halbinsel Peniche mit seinem bekannten Surfspot Super Tubos, dem World Surf Reserve Ericeira, den wunderschönen Stränden mit seinen erstklassigen Surfspots rund um Lissabon und dem südlichen Teil bis zur Algarve.

Wann ist die beste Jahreszeit zum Surfen in Portugal - Wetter, Wassertemperatur und Klima

Wellen zum surfen gibt es das ganze Jahr in Portugal. Die schönste Zeit zum Wellenreiten sind wohl die Monate von Mai bis Ende November. Neben den angenehmen sommerlichen Temperaturen hat auch das Wasser des Atlantischem Ozean eine angenehme Gradzahl erreicht.

Portugal bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Wellen, die bekanntesten sind in Peniche, Ericiera bzw. rund um Lissabon zu finden. Namen wie Coxos und Supertubos, sowie Arrifana stehen in der Surfwelt für Weltklasse Surfspots! Die große Anzahl an Buchten, Beachbreaks und Reefbreaks machen ganz Potugal zu einem optimalen Ort um Wellenreiten zu lernen!

In der Umgebung von Porto, in Nordportugal und in der Region Beiras, besonders in den Gebieten nahe der spanischen Grenze, sind die Winter am kältesten, obgleich die Temperaturen im Vergleich zum übrigen Europa moderat ausfallen. In den Regionen um Lissabon und der Algarve kann durch die milden Winter das ganze Jahr gesurft werden.

Die meisten deutschschprachigen und Internationalen Surfcamps und Wellenreitschulen haben sich in der Mitte und im Süden Portugal angesiedelt. Die gute Erreichbarkeit mit dem Flugzeug nach Faro oder Lissabon und die milden Temperaturen machen diese Regionen zur ganzjährig bereisbaren Surfdestinationen.

Mehr Informationen für euren Surfurlaub und über deutschschprachige und internationale Wellenreitcamps und Surfschulen in Portugal findet ihr in unser Surfcamp Übersicht!

Surfcamps in der Gegend

Overview of the garden, with natural swimming pool and the house

The Far End Surf House

Breakfast & Dinner Included Private Surf House

Portugal
Dreamsea Surf Camp Tocha

Dreamsea Surf Camp Tocha

An unspoilt surfing paradise in Portugal

Portugal
Sea Natives Surf Camp Praia da Tocha

Sea Natives Surfcamp Praia da Tocha

All-inclusive Surfcamp für Anfänger und fortgeschrittene Surfer. Features: Surfcamp-Bar, Miniramp, Chill-Area, Restaurants/Cafés & Live-Musik.

Portugal
LUHU Surf Camp - North Portugal

LUHU Surf Camp - Surf Camp Portugal - North of Portugal

Made from surfers to surfers!

5.0 2 Bewertungen Portugal
Mehr

This site uses cookies, learn more in our Privacy Policy.