Wellenreiten in Großbritannien

Wellen aus allen Richtungen!

Die meisten von uns verbinden Großbritannien nicht gerade mit Wellenreiten. Angefangen von den Küsten Schottlands hoch im Norden, über Wales bis hin nach Cornwall im Südwesten, bietet Großbritannien beste Bedingungen zum Wellenreiten und eine Vielzahl an erstklassigen Surfspots.

Das Zentrum des Wellenreitens findet Ihr im Südwesten von England, in der kleinen Stadt Newquay in der Grafschaft Cornwall. Der Aufstieg begann mit der Sardinenindustrie bis ins 18.Jahundert. Heute ist der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle und einer der beliebtesten Badeorte in England. Durch den warmen Golfstrom an der Küste, den guten Beachbreaks wie zum Beispiel Fitral Beach, Watergate Bay, Western, Towan, Tolcarne Beaches und Crantock Bay finden Surfer hier ideale Bedingungen zum Wellenreiten. Mit zahlreichen Surfshops und Surfschulen sowie Unterkünfte speziell für Wellenreiter ist Newquay die "Hauptstadt" des surfens in England.

Ganz im Norden von Großbritanien findet Ihr in Schottland in der Hafenstadt Thurso ein Weltklasse Riff - Thurso East. Dieses Riff, bestehend aus einer flachen Steinplatte produziert einen Weltklasse Lefthander. Dieser Surfspot ist 2010 zum zweiten mal Tour Stop der O’Neill Cold Water Classic.

Viele weitere gute Bedingungen um Wellenreiten zu gehen findet Ihr in an fast allen Küsten von Großbritannien, unter anderem in Croyde bei Devon oder in der Bucht von Hell’s Mouth in Wales.

Mehr Informationen für euren Surfurlaub in England und Schottland und über deutschschprachige und internationale Wellenreitcamps und Surfschulen findet ihr in unser Camp-Übersicht. Einen preiswerten Mietwagen in Großbritanien findet Ihr auf billiger-mietwagen.de!

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson

Travel Information:
Camps in der Gegend - Spots in der Gegend - Artikel über die Gegend

Camps in der Gegend

Surf Girl Image

Ride on Retreats - Luxury Surf, SUP and Yoga Breaks in Cornwall

Surf, SUP and Yoga Retreats in Cornwall

0.0 Keine Bewertung United Kingdom