Cori Schumacher holt sich den ASP Weltmeistertitel im Longboarden

am weltbekannten Surfspot La Côte des Basques in Frankreich

LA COTE DES BASQUES, Biarritz, Frankreich (Sonntag, den 11.Juli 2010) – Cori Schumacher ist neue Weltmeisterin im Longboarden der Frauen. Die US Amerikanerin gewann am Sonntag den Titel beim Roxy Jam 2010 in Biarritz. Die Kalifornierin setzte sich in optimalen Bedingungen in Wellen von ein bis anderthalb Metern gegen Ihre Landsfrau Kaitlin Maguire durch.

Nachdem am Samstag der Contest in Biarritz an der südfranzösischen Atlantikküste in sehr guten Bedingungen mit Wellen über 1.5 Meter gestartet ist, ging es am Sonntag morgen mit Runde zwei weiter. Zum ersten mal in Ihrer Karriere konnte sich die 33jährige US Amerikanerin den ASP Weltmeistertitel der Frauen im Longboarden sichern. In einem spannenden Finale setzte sich Schumacher gegen die erst 22jährige Kaitlin Maguire mit 13.15 zu 8.10 Punkten durch. Schon im Halbfinale zeigte sich Cori in Form, und gewann Ihren Heat gegen die Favoritin Joy Monahan aus Hawaii mit 17.25 zu 16.00 Punkten.

Parallel zur Weltmeisterschaft der Frauen im Longboarden läuft jedes Jahr das Roxy Jam Festival in Biarritz. Neben Wellenreiten liegt der Focus des größten Surfevents für Mädels in Europa auf Konzerte, Kunst und Mode. Der Roxy Jam 2010 endet am Mittwoch kommender Woche.

Finale

1st, Cori Schumacher (USA) 13.15
2nd, Kaitlin Maguire (USA) 8.10

Halbfinale
Heat 1: Cori Schumacher (USA) 17.25 Def. Joy Monahan (HAW) 16.00
Heat 2: Kaitlin Maguire (USA) 14.25 Def. Justine Dupont (FRA) 11.20

Viertelfinale
Heat 1: Cori Schumacher (USA) 9.75 Def. Kelly Nicely (USA) 6.25
Heat 2: Joy Monahan (HAW) 13.75 Def. Jennifer Smith (USA) 12.65
Heat 3: Kaitlin Maguire (USA) 14.40 Def. Coline Menard (REU) 13.35
Heat 4: Justine Dupont (FRA) 12.40 Def. Kelia Moniz (HAW) 12.00
ROUND 2 RESULTS (all 16 surfers automatically invited for the 2011 edition)
Heat 1: Cori Schumacher (USA) 12.75 Def. Kassia Meador (USA) 11.25
Heat 2: Kelly Nicely (USA) 8.80 Def. Haunani Kane (HAW) 6.95
Heat 3: Joy Monahan (HAW) 10.90 Def. Leah Dawson (USA) 10.35
Heat 4: Jennifer Smith (USA) 10.25 Def. Summer Romero (USA) 5.55
Heat 5: Coline Menard (REU) 7.75 Def. Yoko Furuichi (JPN) 4.85
Heat 6: Kaitlin Maguire (USA) 9.75 Def. Geodee Clark (HAW) 6.05
Heat 7: Justine Dupont (FRA) 10.50 Def. Isabelle Braly (AUS) 4.35
Heat 8: Kelia Moniz (HAW) 14.50 Def. Miku Uemura (HAW) 5.00

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson