Carissa Moore gewinnt US Open 2010 im Wellenreiten

in einem spannenden Finale gegen Sally Fitzgibbons

HUNTINGTON BEACH, Kalifornien (Sonntag, den 7.August 2010 – Carissa Moore aus Honolulu gewinnt die US Open im Wellenreiten. In dem sechs Sterne dotierten ASP Contest setzte sich die erst 17 jährige im Finale gegen die Favoriten Sally Fitzgibbons am Huntington Beach Pier klar mit 13.27 zu 6.27 Punkten durch.


Mit einem Preisgeld von 50 000 US Dollar sind die US Open der höchst dotierte Contest im professionellen Wellenreiten der Frauen. Der Event am Huntington Beach setzt in allen Kategorien Maßstäbe und schlägt von der Attraktivität alle Maßstäbe eines WCT Contests. Parallel zum Contest der Frauen läuft der 6 Star ASP Event der Männer, wo mit Jordy Smith, Kelly Slater, Mick Fanning und Jadson Andre die besten Surfer der Welt in die Runde der besten acht einzogen.

Im Finale der Junioren stehen Evan Geiselman, Kolohe Andino, Alejo Muniz und Miguel Pupo. Neben dem Surf Event liegt der Focus des Events auf skaten in einem risiegen Pool, sowie einem starken Line up von internationalen Bands.

Alle weiteren Highlight´s findet Ihr usopenofsurfing.com.

US Open of Surfing Frauen Finale:

1 – Carissa Moore (HAW) 12.50

2 – Sally Fitzgibbons (AUS) 3.83

US Open of Surfing Frauen Halbfinale:


Heat 1: Carissa Moore (USA) 13.27 def. Lakey Peterson (USA) 6.27

Heat 2: Sally Fitzgibbons (AUS) 13.33 def. Jacqueline Silva (BRA) 10.70

US Open of Surfing Pro Junior Frauen Finale:


1 – Sage Erickson (USA) 10.20

2 – Malia Manuel (HAW) 6.56

3 - Coco Ho (HAW) 7.00

4 – Laura Enever (AUS) 6.67

US Open Ergebnisse Männer die besten 16:


Heat 1: Jordy Smith (ZAF) 11.17 def. Gabriel Medina (BRA) 7.24

Heat 2: Miguel Pupo (BRA) 14.33 def. Bede Durbidge (AUS) 13.00

Heat 3: Jadson Andre (BRA) 9.50 def. Nic Muscroft (AUS) 8.00

Heat 4: Mick Fanning (AUS) 14.93 def. Cory Lopez (USA) 13.93

Heat 5: Granger Larsen (HAW) 14.10 def. Adriano de Souza (BRA) 13.00

Heat 6: Kelly Slater (USA) 14.77 def. Adrian Buchan (AUS) 11.44

Heat 7: Nathaniel Curran (USA) 16.27 def. Patrick Guduaskas (USA) 10.73
Heat 8: Brett Simpson (USA) 17.14 def. Dane Reynolds (USA) 7.23

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson