Viertes Hamburger Surffestival steigt im Mai

vom 12. bis 15. Mai 2011

Surfen, Skaten, Kunst, Kino, Tradeshow und Party – das Hamburger Surffestival ist zurück. An vier Tagen vom 12. bis 15. Mai 2011, geben die Jungs von HHonolulu Events Surfern und solchen, die es werden wollen, die Chance, in die Welt des Wellenreitens einzutauchen und Hamburgs Gewässer aus einer ganz neuen Perspektive kennenzulernen.

Im Goldbekhaus, direkt am Kanal in Winterhude, wird am Festival-Wochenende alles geboten, was ein Surferherz höher schlagen lässt: Surfa ne Künstler und Fotografen reißen die Besucher aus dem Alltag, hinein in die Surfwelt.

Ein Skatepark und ein Stand-Up Paddling- Testcenter animieren zum aktiv werden und die Tradeshow bietet von Klamotten über Surfbretter bis hin zu Surfreisen alle Infos, die für einen Surfer wichtig sind. Nicht nur die rund 40 Aussteller werden an diesem Wochenende Hamburg in Staunen versetzen; auch Musiker und „Surf-Fanatiker“ geben ihre Leidenschaften zum Besten.

Erö net wird das Sur estival bereits am Donnerstagabend mit einer Sur lmpremiere in den Zeise Kinos in Hamburg-Altona und den sportlichen Startschuss gibt der „King of the Küste“ – Contest am Freitag für alle Brettartisten in Bispingen. Jeder bekommt die Chance sich auf der stehenden Welle zu beweisen und am O`NEILL Party-Abend im Terrace Hill in Hamburg – St. Pauli als Küstenkönig gefeiert zu werden und fette Preise abzuräumen.

„Im Fokus steht dieses Jahr ganz klar die Action. An drei Stellen des Festivals geben wir unseren Besuchern die Möglichkeit Brettsportarten selber zu testen: Ob auf der stehenden Welle, im Skatepark oder auf einem Brett stehend mit Paddel auf Hamburgs Gewässern. Wir als Surfer möchten der Welt zeigen, was die Leidenschaft um Wasser und Welle ausmacht und eine Plattform für alle Aktiven bieten“, so Florian Laudon, Veranstalter des Hamburger Sur estivals.

Detaillierte Informationen und Neuigkeiten rund um das Hamburger Surfspektakel werden auf www.surf-festival.com geboten.

Das Programm

Hier findet ihr das vorläufige Programm, welches fortlaufend aktualisiert wird:

- Donnerstag 12.05.2011

Location: Zeise Kino

20.00 Filmpremiere presented by PlanetSports

- Freitag 13.05.2011

Location: Nord Welle (Snowdome Bispingen)

16.00-20.00 Surfcontest “King of the Küste”

Location: Terrace Hill

23.00 O’NEILL Party presented by PlanetSports

  • Samstag 14.05.2011

Location: Goldbekhaus

12.00-20.00 Tradeshow
12.00-20.00 Urban Arts Ausstellung
12.00-20.00 Skatearea Freeskate
12.00-20.00 SUP-Testcenter

weitere Programmpunkte:
TarpSurfing Show & Workshop, Kurzfilme, Lesung / Hörspiel am Amphietheater, Konzerte

  • Sonntag 15.05.2011

Location: Goldbekhaus

11.00-19.00 Tradeshow
11.00-19.00 Urban Arts Ausstellung
11.00-19.00 Skatearea
14.00-16.00 Skatecontest
11.00-19.00 SUP-Testcenter

weitere Programmpunkte:

TarpSurfing Show & Workshop, Kurzfilme, Lesung / Hörspiel am Amphietheater, Konzerte

Über HHonolulu Events

Hhonolulu Events steht seit fünf Jahren für Surfevents aller Art und bietet deutschlandweit Wellenreitern eine Plattform. Hhonolulu Events versteht sich als eine Gemeinschaft von Surfern, die Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben und die positive Entwicklung des Surfsports in Deutschland begleiten. Im Fokus steht dabei nicht nur viel Zeit am Meer zu verbringen, sondern sich auch in der Stadt mit
der Faszination Surfen zu beschäftigen. Das Sur estival verbindet genau das: Ein Mikrokosmos des Surfens mitten in der Stadt und gleichzeitig das einzig echte Festival für Wellenreiter in Deutschland.

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson