Taj Burrow gewinnt den Quiksilver Pro Gold Coast 2012

Gilmore gewinnt den Roxy Pro

SNAPPER ROCKS, Queensland/Australien (Sonntag, den 4.März 2012) – Der Australier Taj Burrow zeigte sich wieder einmal zum Saisonauftakt der ASP World Tour in Australien in bestechender Form. Der alte Hase gewann das Finale gegen den Brasilianer Adriano de Souza mit 15.86 zu 15.60 Punkten.

Damit ging der Quiksilver Pro Gold Coast und ein erster spannender ASP WCT Stop in Down Under am Sonntag zu Ende. Die Surfelite zieht nun weiter zum Rip Curl Pro nach Bells Beach, wo die Australier erneut versuchen die Punkte im eigenen Land zu lassen.Vom 3. bis zum 14.April heisst es wieder "the Heat is on". Bei den Damen holte sich ebenfalls eine Australierin den Titel des Roxy Pro Gold Coast. Stephanie Gilmore schlug Laura Enever mit 16.37 zu 14.20 Punkten.

QUIKSILVER PRO GOLD COAST FINALE:
1 – Taj Burrow (AUS) 15.86
2 – Adriano De Souza (BRA) 15.60

QUIKSILVER PRO GOLD COAST HALBFINALE:
SF 1: Adriano De Souza (BRA) 14.16 def. Josh Kerr (AUS) 13.57
SF 2: Taj Burrow (AUS) 15.56 def. Jordy Smith (ZAF) 14.20

QUIKSILVER PRO GOLD COAST VIERTELFINALE:
QF 1: Adriano De Souza (BRA) 16.43 def. Owen Wright (AUS) 13.73
QF 2: Josh Kerr (AUS) 14.43 def. Kelly Slater (USA) 13.04
QF 3: Jordy Smith (ZAF) 15.56 def. Joel Parkinson (AUS) 11.30
QF 4: Taj Burrow (AUS) 16.86 def. Adrian Buchan (AUS) 15.97

CURRENT ASP TOP 5 (Nach einem von 11. Stop´s):

  1. Taj Burrow (AUS) 10,000 pts
  2. Adriano de Souza (BRA) 8,000 pts
  3. Jordy Smith (ZAF) 6,500 pts
  4. Josh Kerr (AUS) 6,500 pts
  5. Kelly Slater (USA) 5,200 pts
  6. Joel Parkinson (AUS) 5,200 pts
  7. Owen Wright (AUS) 5,200 pts
  8. Adrian Buchan (AUS) 5,200 pts

ROXY PRO GOLD COAST FINALE:
1 – Stephanie Gilmore (AUS) 16.37
2 – Laura Enever (AUS) 14.20

ROXY PRO GOLD COAST HALBFINALE:
SF 1: Laura Enever (AUS) 16.70 def. Tyler Wright (AUS) 16.17
SF 2: Stephanie Gilmore (AUS) 18.30 def. Sally Fitzgibbons (AUS) 15.00

CURRENT ASP WOMEN’S TOP 3:

  1. Stephanie Gilmore (AUS) 10,000 pts
  2. Laura Enever (AUS) 8,000 pts
  3. Sally Fitzgibbons (AUS) 6,500 pts
  4. Tyler Wright (AUS) 6,500 pts
Aufkleber sce minimal Jeff Johannson