Quiksilver Pro New York

sechster ASP World Tour Stop an der Ostküste der USA

Quiksilver und die Association of Surfing Professionals (ASP) präsentieren den Quiksilver Pro New York, der von 4. bis 15.September am Long Beach, New York stattfinden wird. Im Herbst begrüßt New York Quiksilver, Roxy und DC für 12 Tage Surfen, Skaten, Musik und Fashion.

Der Quiksilver Pro New York wird die 6. Etappe der ASP World Tour 2011 und gleichzeitig das erste Event des ASP World Title Race an der amerikanischen Ostküste sein. Zu gewinnen gibt es für die Wettbewerber $1 Million Preisgeld – eine selbst im professionellen Surfing noch nie dagewesene Summe. Der Quiksilver Pro New York erweitert die Quiksilver Pro Global Series, wozu auch der Quiksilver Pro Gold Coast in Australien (26. Februar bis 9. März 2011) und der Quiksilver Pro France (4. bis 15. Oktober 2011) zählen.

“Wir sind mehr als begeistert, in diesem September Gastgeber des größten Pro Surf Events der Welt in New York zu sein”, sagte Bob McKnight, Quiksilver CEO. “Es gab schon immer ein großes Kontingent engagierter Surfer und Surf-Begeisterter an der USOstküste, und nun werden sie die Möglichkeit bekommen, die besten Surfer der Welt in Long Beach zu sehen. Außerdem bringen wir die Quiksilver- Roxy- und DC-Athleten nach New York City, dem größten Medienschauplatz der Welt, um mit ihnen 12 Tage Surf, Skate, BMX, Fashion, Kunst und Musik zu zelebrieren, was globale Aufmerksamkeit auf diese phänomenalen Athleten sowie die Action-Sport-Kultur auf sich ziehen wird.”

“Dieses Event wird einzigartig sein - die ASP Tour nach New York zu bringen wird Spaß machen, weil es dort bereits jetzt eine verbreitete Surfkultur und einige großartige Surfshops gibt”, sagte Quiksilver-Legende Kelly Slater, zehnmaliger ASP World Champion. "Nicht nur, dass die weltbesten Surfer an die amerikanische Ostküste kommen – die Höhe des Preisgeldes von $1 Million bricht ebenso Grenzen. Dies bestätigt Quiksilvers Bekenntnis zum Leistungssport. Die ASP hat vollstes Vertrauen in die Zusammenarbeit unserer Teams, um das bestmögliche Event zu realisieren. Long Island ist das ‘heilige Land’ des Surfens an der Ostküste, und sowohl die Experten von Quiksilver und ASP, als auch beispiellosen Surftalente der besten 34, werden zusammen kommen, um aus diesem Event ein unvergessliches in der Surfgeschichte zu machen”, sagte Brodie Carr, ASP International CEO.

Im Rahmen der Veranstaltung finden am 3. September außerdem die Quiksilver Pro Trials Presented by Unsound Surf statt, dem führenden Surfshop in Long Beach. Im Anschluss das Wettkampf-Zeitfenster des Quiksilver Pro New York von 4. bis 15.September.

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson