Mick Fanning Weltmeister im Wellenreiten 2013

Kelly Slater gewinnt den Billabong Pipe Masters

BANZAI PIPELINE, Oahu/Hawaii (Samstag, den 14.Dezember 2013) - Der Australier Mick Fanning (AUS), 32, gewinnt seinen dritten ASP Weltmeister Titel beim letzten Stop der Tour auf Hawaii. Fanning reichte im Viertelfinale ein Sieg gegen seinen Landsmann Yadin Nicol um sich die Krone der Wellenreiter endgültig vor Kelly Slater zu sichern.

Mick Fanning holt sich in der Nacht zu Sonntag in perfekten Wellen zwischen drei und fünf Metern seinen dritten Weltmeister Titel im Wellenreiten. Dem Australier reichte ein Sieg im Viertelfinale um sich den Titel vor dem zweitplazierten der Weltrangliste Kelly Slater zu sichern.

MICK FANNING 2013 ASP WORLD CHAMPIONSHIP TOUR ERGEBNISSE:
Quiksilver Pro Gold Coast: Equal 3rd
Rip Curl Pro Bells Beach: Equal 5th
Billabong Rio Pro: Equal 3rd
Volcom Fiji Pro: Runner-Up
Oakley Pro Bali: Equal 5th
Billabong Pro Tahiti: Equal 3rd
Hurley Pro at Trestles: Equal 9th
Quiksilver Pro France: WINNER
Rip Curl Pro Portugal: Equal 5th
Billabong Pipeline Masters: TBD

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson