Jordy Smith gewinnt den Hurly Pro 2014

Stop No. 8 auf der ASP World Championship Tour 2014

SAN CLEMENTE, CA/USA (Donnerstag, den 18.August 2014): Der Südafrikaner Jordy Smith gewinnt den Hurley Pro am kalifornischen Surfspot Trestles. In einem spannenden Finale schlug er den US Amerikaner John Florence und schiebt sich damit auf Platz elf der aktuellen WCT.

Smith kommt nach einem schwachen Saison Start in Australien immer mehr in Schwung und schaffte es in sein erstes Finale auf der aktuellen Tour. Für den einundzwanzig jährigen John Florence war es ebenfalls das erste Finale auf der aktuellen Tour und somit die große Chance wichtige Punkte für den Startplatz 2015 zu sammeln. In einem spannenden Finale hatte Jordy Smith dann in letzter Minute das Glück auf seiner Seite. Seine letzte Welle holte er sich die entscheidenden Punkte für den Sieg am Pazifik. Bei den Frauen schaffte es Stephanie Gilmore auf den ersten Platz!

Hurley Pro at Trestles Final Results:
1: Jordy Smith (ZAF) 16.50
2: John John Florence (HAW) 15.87

Swatch Women’s Pro Trestles Final Results:
1: Stephanie Gilmore (AUS) 19.50
2: Sally Fitzgibbons (AUS) 14.03

Hurley Pro at Trestles Semifinal Results:
SF 1: Jordy Smith (ZAF) 14.10 def. Adrian Buchan (AUS) 13.30
SF 2: John John Florence (HAW) 15.10 def. Kelly Slater (USA) 14.10

Swatch Women’s Pro Trestles Semifinal Results:
SF 1: Stephanie Gilmore (AUS) 13.84 def. Coco Ho (HAW) 13.03
SF 2: Sally Fitzgibbons (AUS) 17.04 def. Johanne Defay (FRA) 14.66

Hurley Pro at Trestles Quarterfinal Results:
QF 1: Jordy Smith (ZAF) 15.87 def. Mick Fanning (AUS) 13.53
QF 2: Adrian Buchan (AUS) 17.43 def. Gabriel Medina (BRA) 14.77
QF 3: John John Florence (HAW) 17.37 def. Adriano De Souza (BRA) 9.26
QF 4: Kelly Slater (USA) 15.87 def. Joel Parkinson (AUS) 11.33

Swatch Women’s Pro Trestles Quarterfinal Results:
QF 1: Stephanie Gilmore (AUS) 15.17 def. Laura Enever (AUS) 12.23
QF 2: Coco Ho (HAW) 15.67 def. Lakey Peterson (USA) 15.00
QF 3: Sally Fitzgibbons (AUS) 16.44 def. Bianca Buitendag (ZAF) 10.33
QF 4: Johanne Defay (FRA) 16.20 def. Tyler Wright (AUS) 15.13

Der nächste WCT Event ist der Roxy Pro France vom 23. bis zum 29.09., und der Quiksilver Pro France vom 25. bis zum 6.Oktober 2014.

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson