Jadson Andre gewinnt den Billabong Pro Santa Catarina in Brasilien

Kelly Slater übernimmt die Führung der ASP World Tour

Praia da Vila, Santa Catarina/Brasilien am 29.April 2010 – Der zwanzigjährige Brasilianer und ASP World Tour Rookie Jadson Andre hat am Donnerstag in seinem Heimatland den Billabong Pro Santa Catarina gewonnen. In einem spannenden Finale schlug Jadson Andre den aktuell führenden der World Champion Tour Kelly Slater.

Beim dritten Stopp der ASP World Championship Tour gewinnt überraschend der erst zwanzigjährige Brasilianer Jadson Andre. In einem spannenden Final schlug der Rookie den neunfachen Weltmeister Kelly Slater mit 14.40 zu 14.00 Punkten. Der US-Amerikaner Slater zeigt sich weiter in Bestform und führt nun nach drei von zehn Stopps mit 21750 Punkten vor Jordy Smith in der Gesamtwertung.

Jadson Andre ist nach Bobby Martinez 2006 der erste Neuling auf der Tour, der einen Pro Event für sich entscheiden konnte. Als letzter Südamerikaner gewann Adriano de Souza 2009 den Billabong Pro Mundaka in Spanien. Die ASP World Tour zieht weiter nach Südafrika, wo vom 15. bis zum 25.Juli 2010 die nächsten Punkte im Kampf um die Weltmeisterschaft 2010 verteilt werden.

1 – Jadson Andre (BRA) 14.40
2 – Kelly Slater (USA) 14.00

SF 1: Jadson Andre 17.70 def. Dane Reynolds 16.67
SF 2: Kelly Slater 13.50 def. Owen Wright 10.56

QF 1: Jadson Andre 15.50 def. Michel Bourez 15.27
QF 2: Dane Reynolds 14.27 def. C.J. Hobgood 13.17
QF 3: Owen Wright 13.34 def. Taylor Knox 12.43
QF 4: Kelly Slater 15.43 def. Jordy Smith 13.87

Heat 5: Taylor Knox (USA) 15.93 def. Mick Fanning (AUS) 14.83
Heat 6: Owen Wright (AUS) 13.60 def. Jeremy Flores (FRA) 8.90
Heat 7: Kelly Slater (USA) 13.27 def. Chris Davidson (AUS) 12.00
Heat 8: Jordy Smith (ZAF) 13.00 def. Roy Powers (HAW) 8.50

1 – Kelly Slater (USA) 21750 pts
2 – Jordy Smith (ZAF) 18500 pts
3 – Taj Burrow (AUS) 18250 pts
4 – Mick Fanning (AUS) 15500 pts
4 – Jadson Andre (BRA) 15500 pts

Aufkleber sce minimal Jeff Johannson